TSV-Muldental e.V.

 

was ist das?

 

ganz einfach:

 
du findest eines unserer Tiere im TH besonders niedlich oder glaubst, dass dieses Tier besondere Unterstützung benötigt, kannst aber leider bei dir zuhause kein Tier halten, so besteht die Möglichkeit, dieses Tier finanziell oder mit Sachspenden zu unterstützen.
Du musst, um Pate zu werden, lediglich die Patenschaftsurkunde ausfüllen, mit dem Betrag DEINER Wahl und an uns senden.
Ich werde Dir dann eine Antwort schicken, in der ich Dir bestätige, dass Du nun hochoffiziell der Pate dieses TH- Bewohners bist.

KLEINE ANMERKUNG: richte doch bitte einen Dauerauftrag ein, wenn Dir das möglich ist, denn jede Buchung unsererseits kostet uns Bankgebühren
Mindestens einmal im Jahr, und zwar an Weihnachten, erhältst Du Post von Deinem Patentier. Lass Dich einfach überraschen.:postbote:

Wird das Tier vermittelt oder zieht es um, in den Tierhimmel, so bekommst Du eine Info von mir. Natürlich gilt dies auch bei drastischen Veränderungen, die Dein Patentier betreffen. Du kannst die Patenschaft jederzeit anpassen oder unterbrechen, denn das Leben geht manchmal seltsame Wege, das wissen wir
 

wer kann Pate werden?

 
Ist doch ganz klar: JEDER! (Volljährige oder Minderjährige mit Erlaubnis)
 

wozu das Ganze?

 
wir, als gemeinnütziger Verein, finanzieren uns ausschließlich über Spendengelder und die Pauschalen der Vertragsgemeinden, deren Fundtiere wir verwahren. Leider ist es nach wie vor so, dass der Tierschutz ein eher unrelevantes Thema in den Haushalten der Kommunen darstellt und längst nicht jedem Erdenbürger die Verantwortung bewusst ist, die man trägt, wenn man sich ein Tier anschafft... ok, ok, ich komme zum Punkt: die Spenden und Kommunengelder reichen nie und nimmer, um all unsere Kosten zu decken. Deshalb sind wir darauf angewiesen, dass es Menschen, wie Dich gibt, die ein Herz für Tiere oder eben für ein besonderes Tier haben, welches sie finaziell unterstützen möchten. Deine Spende kommt Deinem ausgewählten Tier zugute, wir bezahlen davon:
Futter, Flohmittel, Entwurmungen, Impfungen, Medikamente im Krankheitsfall, Kastration (wenn nötig), Heizkosten im Winter, Wasser, Licht, Waschen seiner Decken, etc. pp.

Natürlich bekommst Du am Jahresende eine Spendenquittung.
 

Noch Fragen?

Dann schreibt uns oder hier über´s Forum!
 
Wer macht´s vor?
Frau R.D. aus Naunhof - Katze Lena
Frau Y. B. aus Geithein - Katze Yvette
Frau M. W. aus Leipzig - Katze Milly
Fam. W. aus Grimma - Hund Lorenzo
Frau S. C. aus Grimma - Hund Chica
Frau K. H. aus Grimma - Hund Chica
Frau S. M. aus Grimma - Hund Franjek
Frau I. M. aus Grimma - Hund Franjek
Frau C. F. aus Leipzig - Katze Foxi
Herr Dr. W. D. H. aus Threna - Hund Chica
Frau E. M. S. aus Colditz - Katze
ICH aus Grimma - Hund Nakita
Frau S. S. aus Werneuchen - Hund
Frau A. H. aus Oschatz - Hund Chica
Frau S. H. aus Grimma - Hund Franjek
Frau H. H. aus Naunhof - Katze Grauli
Frau S. L. aus Panketal - Hund Gretchen
Fa. Reudnitzer Reisen GmbH aus Leipzig - Hund Chica
Frau M. aus Leipzig - Hund Frida
Frau G. K. aus Dierdorf - Hund Tjerek

Die Höhe der jeweiligen Monatsspende beträgt pro Tier zwischen 5,00 € und 50,00 €. Du siehst also, es ist völlig gleich, wie viel man tut, Hauptsache ist, man tut überhaupt etwas!

warum so viele Leute für das gleiche Tier spenden?
Schau mal auf die Vermittlungsseiten, dort findest Du alle genannten Tiere und deren Geschichten.

Ich freue mich auf Post von Dir!
Alles Liebe
S