TSV-Muldental e.V.

Name: Gretchen
Rasse: Boxer-Mix
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja

Mein Name ist Gretchen und ich bin eine Übernahmehündin aus Brandenburg.
Ich warte seit September 2014 auf ein neues Zuhause.

Das sagen meine Betreuer über mich:

In Brandenburg wurde Gretchen vom Veterinäramt beschlagnahmt, da die Vorbesitzerin nicht genug Verantwortung für Gretchen und ihre zwei Töchter aufwies.
Mehrfach streunte das Trio, bis es zu einem Vorfall kam, wo auch Menschen zu Schaden kamen.  Auf Grund dieser Vergangenheit suchen wir Menschen, welche mit Gretchen innerhalb eines Jahres nach Adoption einen Wesenstest absolvieren, der mit Sicherheit bestanden werden wird. Wir sind dabei selbstverständlich behilflich.

Auch wenn Gretchen nicht als gefährlich eingestuft ist, werden hier Besitzer mit dem entsprechenden Bewußtsein gesucht, die Gretchen noch eine wundervolle Zeit bescheeren, abseits vom Tierheimstress.

Bei uns angekommen, ist Gretchen schnell zu einem beliebten Gassihund geworden. Sie mag Menschen jeder Größe und jeden Alters. Dank der Vorbesitzerin besitzt Gretchen natürlich den entsprechenden Jagdtrieb, bei ordentlicher Haltung wäre sie sicher ein Hund geworden, bei dem man das hätte in andere Bahnen lenken können. Nun ist es so und Gretchen kann gut und gerne trotz ihrer guten Eigenschaften noch weiter trainiert werden. Sie kennt die Grundkommandos und bei richtiger Führung kann sie auch brav an der Leine laufen.  Also nichts, was nicht mit konsequentem Training lösbar wäre. Sie liebt die Arbeit und ist keine faule Socke.

Bei uns lebt sie, nach ihrer Brustleistenenfernung, seit geraumer Zeit mit einem agilen Rüden zusammen. Beide fetzen sich gern, kuscheln dann nachts zusammen versöhnlich im Korb und beim Anmotzen der Nachbarn sind sie sich auch einig, wie ein olles Ehepaar. An anderen Hunden kann Gretchen sehr gut vorbeigeführt werden, ein Leben als Zweithund wäre optimal, allerdings nur zu einem Rüden. Hündinnen sind nicht ihr Ding, auch andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben. Idealerweise sollten Kinder, wenn vorhanden, schon etwas größer und stand sein.

Gretchens Blutwerte sind sehr gut ausgefallen, sie ist agil, unternehmungslustig und bewegungsfreudig. Selbstverständlich genießt sie jede Streicheleinheit und auch die Ruhezeiten werden brav eingehalten. Sie kann allein bleiben, ist ein guter Beifahrer und bei genügend Freilauf auch stubenrein.

Wer möchte Gretchen, welche schon viele wertvolle Jahre im Zwinger vergeudet hat, endlich ein eigenes Zuhause schenken....

Kontakt:
TSV Muldental e.V.
Tierheim Schkortitz
Telefon: 0162-3049849
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.