TSV-Muldental e.V.

 

Nach vier langen Jahren im Tierheim, über die Hälfte des bisherigen Lebens, hat Grauli endlich im August 2017 eine Chance von Katzenfans bekommen, im neuen Zuhause als Zweitkatze durchstarten zu können- mit entsprechender Eingewöhnungszeit.Wir freuen uns riesig!

....................................................................................................................................

Europäisch Kurzhaar

Mein Name ist Grauli.
Ich bin weiblich, kastriert und circa 2010 geboren.
Ich warte seit September 2013 auf ein neues Zuhause.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Grauli ist eine weitere Übernahme von Katzen eines halbwilden Bestandes, der zusammen mit der Betreuerin nach und nach mit uns minimiert wird und wo Katzenkenner gesucht werden.

Grauli ist die zutraulichste Miez des Bestandes, welche trotzdem lange Zeit benötigte, sich hier zurecht zu finden.Anfänglich war sie sofort weg, wenn Menschen im Vermittlungszimmer erschienen sind.Inzwischen beobachtet sie uns genau, zu den Fütterungen kommt sie in unsere Nähe.
Grauli möchte keinesfalls bedrängt werden, wir empfehlen hier Handfütterung und dabei üben, wie angenehm Kuscheln mit der Menschenhand sein kann.Da sie bei Ihrer Futterstelle auch gern mal auf dem schoß saß, ist das bei Grauli eine Frage des Vertrauens und der Geduld, die man bei Adoption mitbringen muss.
Mit Artgenossen versteht sie sich hervorragend, gern kann Grauli als Zwietkatze ausziehen.

Wer möchte Grauli die Chance geben, endlich im eigenen Zuhause ihr Vertrauen zu gewinnen, was sie dann garantiert nur ihrem neuen Besitzer schenken wird......

Kontakt:
TSV Muldental e.V.
Tierheim Schkortitz
Telefon: 0162-3049849
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.